ende EHC Lausitzer Füchse – Ravensburg
5:4
(1:0, 2:2, 2:2)
Kommentator: Ronald Byron
 
Wir sagen an dieser Stelle aber schonmal Tschüss und bis zum nächsten mal!
 
"Ohne Füchse gehen wir nicht nach Haus!" Die Halle singt und bebt hier immer noch...
 
Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, den 16.12 gegen die Wölfe aus Freiburg statt.
 
Die nächste Partie ist am 14.12. Das Derby gegen Crimmitschau.
 
An diesem Wochenende findet kein weiteres Spiel der Füchse mehr statt.
 
Spieler des Tages von den Füchsen ist Thomas Reichel.
 
Spieler des Tages auf Seiten der Ravensburger ist David Zucker.
 
Ende des Spiels.
 
60:00
Das war ein hartes Stück Arbeit ! Aber mit ganz viel Kampfgeist haben wir das Ding hier heute durchgebracht! Das war Eishockey am Limit! Ganz toll gemacht Jungs! Jetzt wird hier ordentlich gefeiert!!!
 
60:00
Und es ist geschafft....!!!!!!! Siiiiiiiiieeeeeeg !
 
59:50
Breitkreuz fast mit dem Emptynet...
 
Bully im Füchsedrittel.
 
Ravensburg ohne Keeper
 
59:49
Ravensburg nimmt eine Auszeit.
 
59:15
Das Stadion bebt!
 
58:25
Eine Chance jagd die andere auf beiden Seiten!
 
58:00
Hayes probierts nochmal. Aber der Pass kommt nicht an den Mitspieler.
 
56:50
Nochmal die Ravensburger, wieder mit einer riesen Möglichkeit und Glanzparade von Schmidt!
 
55:45
Hayes und Saviano, also was die hier stellenweise zaubern ist der Wahnsinn! Beide erspielen sich regelmäßig gute Gelegenheiten vorm Tor.
 
Das ist eine Nervenzerreißprobe hier! Wird das für uns reichen ? Noch 5:23