VERTRAGSAUFLÖSUNG

JAKE USTORF WECHSELT NACH FREIBURG

Der Vertrag mit Stürmer Jake Ustorf wurde aufgelöst. Er kam 2018 per Förderlizenz der Eisbären Berlin nach Weißwasser. Gleichzeitig wurde er für den Kooperationspartner in der Oberliga, die Crocodiles Hamburg lizenziert. Für die aktuelle Saison wurde er von den Lausitzer Füchsen unter Vertrag genommen. Er kam in dieser Saison auf 10 Einsätze in der DEL2.

Der Spieler bat um die Vertragsauflösung, da er sich einem Team anschließen möchte, wo er die Möglichkeit auf mehr Eiszeit in der DEL2 bekommt.

Die sportliche Leitung der Lausitzer Füchse akzeptierte seinen Wunsch und der Vertrag wurde im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Er wechselt mit sofortiger Wirkung zum EHC Freiburg.

Wir danken Jake für seinen Einsatz im Trikot der Lausitzer Füchse und wünschen ihm für seine sportiche und private Zukunft alles Gute.

Share:

Offizielle Premium Partner

REINERT-LOGISTICS NADEBOR LEAG FREIBERGER SPARKASSE STADTWERKE-WSW-VEOLIA ZVON LAUSITZER-RUNDSCHAU KARTON-EU WGW WBG WEE