TAG DER EISHOCKEYKOOPERATION AM 3.2.

FANS, SPIELER UND SPONSOREN GEMEINSAM NACH BERLIN

Am Sonntag, den 03. Februar 2019, findet zum ersten Mal ein "Tag der Eishockeykooperation" der Eisbären Berlin und der Lausitzer Füchse statt.

Anlässlich dieses besonderen Eishockeytages wird es zum DEL-Spiel der Eisbären Berlin gegen die Augsburger Panther in der Mercedes-Benz-Arena einen Bustransfer von Weißwasser/O.L. nach Berlin und wieder zurück geben. Per Bustransfer werden rund 260 Fans und Sponsoren die Reise in die Hauptstadt antreten. Besonderes Highlight dabei: Bei jedem der Sonderbusse werden Spieler der Lausitzer Füchse mit an Bord sein und die ein oder andere Fanfrage beantworten. Start des Bustransfers ist 8:30 Uhr an der Eisarena.

Bereits am Vormittag, um 11:00 Uhr, wird es ein Spiel zwischen der Sponsorenauswahl der Eisbären Berlin und der Lausitzer Füchse ("Chiefs") in der Mercedes-Benz-Arena geben. Dieses Spiel können sich die mitgereisten Anhänger in der Arena natürlich anschauen. Nach dem Spiel wird es eine Pause geben, in der die Fans die Mercedes Benz Arena erst einmal verlassen müssen. Um 14 Uhr gibt es dann das Spiel zwischen den Eisbären und den Augsburger Panthern.

Alle Infos auf einen Blick:
Tag der Eishockeykooperation in Berlin
Sonntag, 3. Februar 2019
Sponsorenauswahl Eisbären Berlin vs. Lausitzer Füchse ("Chiefs") ab 11.00 Uhr
Eisbären Berlin vs. Augsburger Panther, ab 14.00 Uhr
Start Bustransfer: 8:30 Uhr an der Eisarena


Share:

Offizielle Premium Partner

REINERT-LOGISTICS NADEBOR LEAG FREIBERGER SPARKASSE STADTWERKE-WSW-VEOLIA ZVON LAUSITZER-RUNDSCHAU STEINWERKE-METZNER KARTON-EU WGW WBG