Nächster Oberliga-Torjäger für Weißwasser

Kevin Lavallee kommt aus Bad Nauheim zu den Füchsen

Nach Sean Fischer (bisher Erfurt) haben die Lausitzer Füchse einen weiteren Torjäger aus der Oberliga verpflichtet. Aus Bad Nauheim wechselt Kevin Lavalle nach Weißwasser.

Der Stürmer konnte verletzungsbedingt nur 37 Partien in der Oberliga West absolvieren. Mit 41 Toren und 56 Vorlagen ist seine Statistik aber sehr beeindruckend. Der 26-Jährige Kanadier erhält im Sommer seinen deutschen Pass und wird damit das Ausländerkontingent der Füchse nicht belasten.

„Ich habe Kevin mehrfach beobachtet und er hat einen sehr positiven Eindruck auf mich gemacht. Nicht zuletzt auch in unserem Pokalspiel gegen Bad Nauheim, als wir leider ausgeschieden sind. Kevin ist ein echter Torjäger. Zudem hat er bereits in der 2. Liga gespielt. Große Umstellungsprobleme wird er also nicht haben“, sagt Teammanager Ralf Hantschke.

Kevin Lavallee ist der vierte Füchse-Neuzugang für die kommende Saison.

Foto: EHC Freiburg
Share:

Offizielle Premium Partner

REINERT-LOGISTICS NADEBOR LEAG FREIBERGER SPARKASSE STADTWERKE-WSW-VEOLIA ZVON LAUSITZER-RUNDSCHAU STEINWERKE-METZNER KARTON-EU WGW WBG