Füchse lizenzieren Schiller und Kuschel

Beide Talente erhalten Chance in der Profimannschaft

Die Lausitzer Füchse haben die beiden Nachwuchsspieler Lars Schiller und Philip Kuschel (Foto) für die DEL2 lizenziert. Beide können ab diesem Wochenende für Weißwasser eingesetzt werden.

Philip Kuschel stammt ursprünglich aus dem Nachwuchs der Füchse. Vor drei Jahren wechselte der Stürmer aber nach Berlin. Mittels einer Förderlizenz kann der 19-Jährige nun sowohl in der Deutschen Nachwuchsliga für die Eisbären Juniors, als auch für die Lausitzer Füchse in der DEL2 spielen.

Lars Schiller stammt hingegen ursprünglich aus dem Nachwuchs der Eisbären. Nachdem der 20-jährige Verteidiger in der vergangenen Saison für South Muskoka Shield in Kanada spielte, kehrte er im Sommer nach Deutschland zurück. Schiller hat zuletzt ein Probetraining in Weißwasser absolviert. Jetzt erhält er einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

Share:

Offizielle Premium Partner

REINERT-LOGISTICS NADEBOR LEAG FREIBERGER SPARKASSE STADTWERKE-WSW-VEOLIA ZVON LAUSITZER-RUNDSCHAU STEINWERKE-METZNER KARTON-EU WGW WBG