FÜR DREI!?

MIT KURTH UND DUMONT HOFFENTLICH ZUM ERSTEN SAISONSIEG

Ohne Sieg und ohne Schwartz, und das am Freitag, den 13., starten unsere Lausitzer Füchse in das zweite Pflichtspielwochenende. Dabei scheinen die Kontrahenten nicht nur von der Papierform her eine noch größere Herausforderung zu sein, als vor Wochenfrist. Erst gastiert mit den Kassel Huskies der erste von drei DEL-Bewerbern in unserem Bau. Dann wartet mit dem EV Landshut das eine von zwei Teams auf unsere Jungs, dass bereits zwei volle Erfolge feiern konnte. Um aber den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu wahren und auch etwas für das Selbstwertgefühl zu tun, wäre Zählbares nicht nur gut, sondern sogar vonnöten. Auch an diesem Wochenende finden die Spiele – leider, leider – wieder unter Ausschluss der hallenanwesenden Öffentlichkeit statt.

In Kassel hat man nie einen Hehl daraus gemacht, möglichst bald wieder erstklassig spielen zu wollen. Folgerichtig haben sich die Schlittenhunde jetzt, da es wieder einen Aufsteiger in die DEL geben wird, auch „angemeldet“. Und zu den sportlichen Ambitionen passt dann natürlich auch die Kaderzusammenstellung. Elf Abgängen stehen ebenso viele Neuzugänge gegenüber. Und dann gibt es ja noch die sogenannten „Leihspieler“ aus der DEL. Insgesamt bringen die Nordhessen damit das drittälteste DEL2-Team an den Start, wobei die Mischung aus jung, gut, ambitioniert und erprobt und erfahren stimmig scheint. Pikant ist dabei, dass mit Oliver Granz, Clarke Breitkreuz und Joel Keussen gleich drei letztjährige Leistungsträger unserer Weißwasseraner den Weg zur Mannschaft von Coach Tim Kehler gefunden haben. Die haben mit Michael Burns einen der Neuen bereits nach der Vorbereitung wieder abgegeben und durch Lukas Laub – bekannt insbesondere aus seiner Zeit in Frankfurt – ersetzt. Von den letztjährigen Kontis ist nur Corey Trivino geblieben. Troy Rutkowski, Brett Cameron und Ryan Olsen, allesamt ohne Deutschland-Erfahrung, nehmen die Schlüsselpositionen nun ein. Dazu dürfte auch Marc Schmidpeter aus Landshut unter die Kategorie „echte Verstärkung“ zählen. Von den Kölner Haien verdingen sich Moritz und Marcel Müller sowie Dominik Tiffels zumindest temporär bei den Kasselern. Während Joel Keussen verletzt ausfällt, bleibt abzuwarten, ob Nationalspieler Mo Müller diesmal für die Huskies oder doch für Köln beim Magenta-Sport-Cup aufläuft. Nicht mehr dabei ist der „ewige“ Richie Mueller, der nun für den Herner EV seine Schlittschuhe schnürt. Dass man den Mann mit dem unglaublichen Antritt, der vor acht Jahren auch eine Saison für unseren Club spielte, nicht mehr zu sehen bekommen soll, löst doch eine gewisse Wehmut aus. Am letzten Wochenende unterlag Kassel im Hessen-Derby in Frankfurt nach zwischenzeitlichem 0:3-Rückstand mit 3:4 nach Penaltyschießen. Zwei Tage später folgte ein 1:0-Heimsieg über Freiburg. Die Torhüter Gerald Kuhn (bei den Löwen) und Leon Hungerecker (gegen die Wölfe) teilten sich die Matches. Wie ausgeglichen das Team besetzt ist, dokumentieren die immerhin zehn Scorer, die an den nur vier Treffern beteiligt waren.

Noch vehementer startet der EV Landshut in die neue Saison. Die Niederbayern lagen bis zur 59. Spielminute in Crimmitschau mit 4:6 hinten. Dann schossen sie binnen 60 Sekunden drei Tore und fuhren mit drei Punkten nach Hause. Dort wurden am Sonntag die ambitionierten Frankfurter Löwen mit 4:2 düpiert, wobei man ein 0:2 drehen konnte. Den letztjährigen Letzten der DEL2 – und damit unseren eigentlichen Playdown-Kontrahenten – verließen gleich 17 Spieler. Im Tor dürfte Dimitri Pätzold die unumstrittene Nummer eins sein. In der Verteidigung sind noch vier Cracks des Vorjahres dabei. Mit Robin Weihager und Henry Martens, zudem mit Förderlizenzler Maximilian Gläßl, sind namhafte Defender an die Isar gewechselt. Die Offensivabteilung strotzt nur so vor neuem Glanz. Neben einer Reihe junger Akteure mit reichlich Talent stehen Sebastian Busch und Thomas Brandl neu im Kader. Drei Stürmer belegen Ausländerpositionen: Zach O’Brien, Jere Laaksonen und Marcus Power. Allerdings muss der aus Kaufbeuren gekommene Laaksonen erkrankt passen. Damit werden zunächst nur drei Kontingentspieler für den EVL auflaufen. Der auf Längen namhafteste Neuzugang bei den Schützlingen von Trainer Leif Carlsson ist natürlich Felix Schütz. Der gebürtige Erdinger, der sich mit drei Toren und vier Assists gleich den Topscorer-Helm sicherte, steht zumindest bis zum Jahresende bei Ralf Hantschke und Co. unter Vertrag.

Derweil muss unser EHC bis zum Monatsende auf die Dienste von Rylan Schwartz verzichten, der aufgrund eines Trauerfalls in seiner Familie in seiner Heimat weilt. Nicht nur deshalb wurden mit Lucas Dumont und Marcel Kurth noch zwei DEL-Leihgaben geordert. Insgesamt braucht unsere Mannschaft die nötige Tiefe im Kader und auch scoring touch aus den hinteren Reihen. Aus Berlin sollen Thomas Reichel, Fabian Dietz und Eric Mik helfen, den ersten Sieg zu holen. Eventuell stößt am Sonntag auch noch Tobias Ancicka zur Mannschaft. Wie dem auch sei: Mögen die Aufgaben auch schwer erscheinen, unlösbar sind sie defintiv nicht.

Spielleiter am Freitag ab 19.30 Uhr im leeren Fuchsbau gegen Kassel sind Mischa Apel und Razvan Gavrilas. Am Sonntag in Landshut bedienen Bastian Haupt und Ulpi Sicorschi die Pfeifen.

Übrigens: Stefan Vogl, Leiter des Schiedsrichterwesen in der zweiten Liga, hat sich u.a. mit den aus Füchse-Sicht strittigen Entscheidungen zum Penalty von Robert Farmer gegen Bayreuth und dem vermeintlich hohen Stock von Evan Trupp vor Dresdens 2:1 letzten Sonntag beschäftigt und jeweils Regelkonformität festgestellt. (siehe DEL2-Homepage)

SpradeTV, Radio WSW und der Liveticker übertragen die beiden Wochenendmatches.

Foto: Thomas Heide/DEL2

Share:

✗ OFFIZIELLE PREMIUM-PARTNER UND SPONSOREN DER LAUSITZER FÜCHSE

OFFIZIELLE PREMIUM-PARTNER

REINERT-LOGISTICS NADEBOR LEAG FREIBERGER ZVON SWW VEOLIA LAUSITZER-RUNDSCHAU KARTON-EU WGW WBG WEE BLANK-01 BLANK-02 BLANK-03

OFFIZIELLE SPONSOREN

AUTOSERVICE-PROHASKA PELK-SICHERHEITSDIENST NBL-SPREMBERG ORTHOPAEDIE-SCHUHHAUS-ZOCH MOESCHTER-HAUSTECHNIK GARREIS COTTBUSER-HOCHDRUCK-GMBH RA-THERESIA-DONATH ACO-AUTOHAUS SPREMDACH DAK-Gesundheit HATTRICK SPORTS DRINK MALERWERKSTATT-KOZIK ENTSORGUNGSFACHBETRIEB-HATSCH KROEGER BÖRNER FRESSNAPF MIELSCH ROHRNETZ-BEIL MUCKE-WEINHOLD-BAU_SSM AUERSCH FESTZELTE-LINDNER KRAMER-MEDIEN RADIO-WSW FVK-HIEBEL RADIO-LAUSITZ KREISEL VSP EVENT SPORTKULTUR-GMBH PNEUHAGE HUBS-GBR_H-V FLEXIPRINT24 KLINGAUF-STEUERBERATERIN_SSM PLEWNIA-BRAUCKMANN Hellner GbR REINERT-RANCH POPP-FAHRZEUGBAU SCHUSTER-TRANSPORT FUNKTAXI-ROEHLE_SSM SZM D4U SZ RS-AGENTUR PM-HOLZ METALLBAU-ULLRICH SIEGFRIED-SCHUR-BAUBETRIEB SPIEGELART SCHMIERSTOFFE-TELLER MÜKOTEC STOEBER-HAUS_SSM BAUPLANUNG-OBERLAUSITZ SCHWARZBACH MR-WEIMANN JUNO-BAU_SSM KFZ-SERVICE-SACHSENDORF ASS-AUTOHAUS AUTOHAUS-BUECHNER HOTEL-KRISTALL INTEGRAL BÄR-OLLENROTH GOERLITZ-WEINER MUEHLE-PLANENSATTLEREI TISCHLEREI-LEHMANN FRISEUR-MARKO-WONNEBERGER_SSM SCHMIDT-REISEN AUTOHAUS-DERNO SDS-HOLZ-FENSTER UHRMACHERMEISTER-HARTFREID-ROBISCH_SSM STS-SCAN-TRUCK-SERVICE RLS-RA IMMO-PETER-RIETSCHEL RLS-TRADING HEIDELAND-G-P STRASSEN-PFLASTERBAU-NOACK VITA - REHA VITA SCHWARZ-REISEN SAVAYU APOTHEKE-BOXBERG TBS-MAN-WERKSTATT BG-GESUNDHEITSZENTRUM BALZER-BAUMASCHINEN-SERVICE FAMA_HECTAS AUTOHAUS-MUDRA TBN WAKE AND BEACH DIPL-SILVIA-KRAUSE RA-CLAUDIA-BRITZE FUNK-TAXI-MAEDER AOK-PLUS WARRIOR PRO-CATERING-SERVICE PRAXIS-DOREEN-NOWUSCH DDV WOLSCH WILLMS CTS-EVENTIM-SPORTS WUERTH PROFUNK ANDY-ROSSMEJ-BAUBETRIEB MELCHIOR SSYCKOR-BAU HUBS-GBR_WC BLANKO RAAB-KARCHER TELE-PIZZA ERGO-PETKO-WASSILEW Palastecke – Restaurant und Café im Kulturpalast TG-AUTOHANDEL HAMMER HDH WARTUNGSSERVICE GETRAENKE-SCHENKER GOSTEC INTERSERVICE RN-HOCH-UND-TIEFBAU TSS WETTE-SCHNELL_SSM ELEKTRO-REDDO PROSTEIN MATZES ERLEBNISWELT-KRAUSCHWITZ HAENSEL-SPEDITION TISCHLEREI-NICKEL ORTHOPAEDIE-GUETTLER HILZINGER FAMILIENUNTERNEHMEN-KUNZE E-S-PLANBAU GARTEN-EDEN-NOACK GENERATIONSBETREUUNG-AM-EICHENDAMM WERBUNG-PAUL LAKOWA KARA SCHWELLA+PARTNER INGENIEURBUERO-LEHMANN RA-HELGE-BAYER PFLASTERBAU-STEPHAN FLUID-TECHNIK-SCHEFFER HERZIG-PARTNER ERF IHR-FRISEUR BUG NEG CUBEBOXX B+L ASG-KOLKWITZ AUTOHAUS-ARNDT WBS-TRAINING HERRMANN-LAUSITZ VMB AUTOHAUS-FISCHER BERNARD-STEFAN TOWN-COUNTRY-BRECHEL MINERALOEL-FENSKE KAULFUSS KRETSCHMER-SPEZIALTRANSPORTE APOTHEKE-AM-EISSTADION SCHLOSS-WACKERBARTH STB-SEE FSK SCHLUESSLER HPF OPPACHER STRASSEN-TIEFBAU-NEWITSCH BROETJE GLAS-GEBAEUDE-REINIGUNG-DECKERT ROCAL APOTHEKERIN MARGUERITE KAUTZIG - LÖWEN APOTHEKE BETONWERK-KUNASCHK GABOH FAHRSCHULE-RIEBLING_SSM AUTOHAUS-HORN-SEIFERT AUTOHAUS-KIESCHNICK DACHDECKER-MELCHIOR K-G-HEIZUNGSBAU LAUSITZER WOCHENKURIER AFI-SOLUTIONS AUTOHAUS-ELITZSCH GMB DOMAINE-DE-LA-BAUME SBK-NASS TELEKOMMUNIKATION-URBAN STUDIO-41 EXPERT-OBERLAUSITZ DR-SPORENBERG RA-MOCHNER-MATTHIEU-FENNEN RAINER-BAHLO KANN BETON ELEKTRO-BIEDER BETONBAU-PESCHEL XENOFIT NLH ALU BAUGESCHAEFT-HAENELT PLF-PROJEKT HACKEL BEUTLHAUSER