IM ZEICHEN VON FANBLOCK D

RIESENCHOREOGRAFIE VOR DEM NAUHEIM-SPIEL

Wenn am Sonntag die Lausitzer Füchse mit dem EC Bad Nauheim die Kellen kreuzen, dann wird das „Vorspiel“ maßgeblich von den EHC-Anhängern aus Block D bestritten. Denn große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Das Hockey-Open-Air am 4. Januar 2020 im Dresdner Dynamo-Stadion. Zur Finanzierung der für dieses Highlight geplanten Choreografie – noch unvergessen ist das Riesenbanner aus dem Jahr 2016, das den gesamten blau-gelben Fanblock überdeckte – wird es Angebote an mehreren Ständen vor und in der weeEisArena geben. Neben der Möglichkeit, z.B. Socken mit dem Weißwasser-Schriftzug zu erwerben, wird auch eine große Tombola stattfinden. „Wir, als die Verantwortlichen der Lausitzer Füchse, unterstützen dieses Projekt und die Verlosung und stellen vier Preise zur Verfügung. So gibt es zwei Vorbereitungstrikots mit den Unterschriften unseres Teams und zwei gleichfalls signierte Schläger –einen von unserem Keeper, einen Stick der Spieler – zu gewinnen. Außerdem wird ein Fanflyer verteilt“, berichtet unser Geschäftsführer Dirk Rohrbach.

Direkt vor Beginn des Matches gegen die Roten Teufel wird es eine große Choreographie von 26 x 4 Metern zu sehen geben. Wer noch Augenzeuge der Begegnung vom 11. Spieltag werden möchte und noch keine Eintrittskarte besitzt, der sollte sich sputen. Denn die LEAG hat 450 Tickets an Schulen und Vereine gesponsert. Es wird mit einem rappelvollen Fuchsbau gerechnet.

Bad Nauheim reist mit einer 1:7-Heim-Klatsche vom Freitag gegen Heilbronn in der Oberlausitz an, während unsere Jungs mit zwei Siegen in Folge und damit breiter Brust aufspielen können. Dabei werden mit Mike Hammond (18 Punkte) und Jordan George (neun Tore) der aktuelle Top-Scorer und der gegenwärtig beste Torschütze der DEL2 in Blau-Gelb zu erleben sein. Bei aller Euphorie darf aber nicht vergessen werden, dass auch die Partie zwischen dem Tabellen-Sechsten und dem –Neunten, die nur drei Zähler getrennt sind, bei 0:0 startet.

Share:

Offizielle Premium Partner

REINERT-LOGISTICS NADEBOR LEAG FREIBERGER SPARKASSE STADTWERKE-WSW-VEOLIA ZVON LAUSITZER-RUNDSCHAU KARTON-EU WGW WBG WEE