DIRK ROHRBACH UND GERNOT TRIPCKE BEI SPORTSTADT.TV

VIELE FRAGEN ZUM CLUB, ZUR SAISON UND ZUR STADT WEISSWASSER BEANTWORTET

Am gestrigen Dienstagabend war Dirk Rohrbach, Geschäftsführer der Lausitzer Füchse, gemeinsam mit dem Geschäftsführer der DEL, Gernot Tripcke, bei sportstadt.tv in der Live-Sendung "Powerplay - Der Hyundai Eishockey Talk" in Düsseldorf eingeladen. Dirk Rohrbach beantwortete viele Fragen zur aktuellen Situation in Weißwasser. Er sprach sowohl über die sportlichen, als auch wirtschaftlichen Aspekte, die für Weißwasser von Wichtigkeit sind. Und natürlich ging es auch um die aktuelle Saison, in der die Weißwasseraner die Überraschungsmannschaft der Liga sind.

Der Düsseldorfer Internet-TV-Sender "sportstadt.tv" überträgt regelmäßig Gesprächsrunden mit Gästen aus dem Eishockeysport, den beiden Profiligen DEL und DEL2 sowie Verantwortlichen des DEB. Bei der Talk-Runde geht es vor allem um aktuelle Top-Themen rund um das Eishockey. Moderator Axel Pfannenmüller begrüßte zuletzt Bundestrainer Toni Söderholm, Sören Sturm von den Ravensburg Towerstars oder auch Marcel Müller von den Kölner Haien.

Bereits am heutigen Mittwoch wird der Füchse-Geschäftsführer in Spremberg ab 18.00 Uhr beim Fan-Forum Rede und Antwort stehen.


Share:

Offizielle Premium Partner

REINERT-LOGISTICS NADEBOR LEAG FREIBERGER SPARKASSE STADTWERKE-WSW-VEOLIA ZVON LAUSITZER-RUNDSCHAU STEINWERKE-METZNER KARTON-EU WGW WBG